Prophylaxe bei Jugendlichen

Weniger Karies bei Jugendlichen dank hervorragender Prophylaxe Noch vor einigen Jahren stieg die Anzahl kariesgefährdeter Kinder und Jugendlicher drastisch. Doch aktuell ist ein Rückgang zu beobachten, der sich mit 58,8% sehr positiv in Gegenüberstellung zur Studie aus dem Jahr 1997 äußert. Waren damals noch 1,7 Zähne bei 12 Jährigen von Karies zerstört, sind es heute […]

weiterlesen…

Zahnbürste – welche ist die Richtige?

Das idealerweise zweimal tägliche Zähneputzen sollte von der bestmöglichen Zahnbürste begleitet werden. Das passende und richtige Produkt optimiert nicht nur die Putzleistung und Pflegewirkung, sondern dient auch dem individuellen Komfort. Die Borsten sollten bei Handzahnbürsten und bei elektrischen Modellen aus Kunststoff bestehen. Nach dem Gebrauch stellt man die Zahnbürste am besten mit dem Kopf nach […]

weiterlesen…

Zähneknirschen – Gefahr für Kiefer und Zähne?

Das Aufeinanderpressen der Zähne von Ober- und Unterkiefer oder das Mahlen bzw. Knirschen mit den Zähnen gilt inzwischen als Volkskrankheit. Da dieser Vorgang meist unbewusst nachts im Schlaf, seltener tagsüber, abläuft, sind die Folgen oft erst später ersichtlich. Am nächsten Morgen oder gar erst bei einem Zahnarztbesuch sind Symptome oder Schäden erkennbar. Welche Probleme durch […]

weiterlesen…

Zahnbehandlungen in der Schwangerschaft – Sicherheit für Mutter und Kind

Zahnschmerzen in der Schwangerschaft sind nicht immer zu vermeiden, wodurch werdende Mütter vor dem Problem der Notwendigkeit einer Behandlung und der Sorge um das ungeborene Leben in ihrem Bauch stehen. Nicht alle Behandlungen müssen während der Schwangerschaft vermieden werden. Um sich vor Problemen zu schützen, sollten Frauen mit dem Wunsch nach einem Baby regelmäßig zum […]

weiterlesen…

Kontrolluntersuchungen: regelmäßige Abstände einhalten

Prävention in regelmäßigen Abständen schützt vor Zahnproblemen Gesetzlich versicherte Patienten werden durch das Bonusheft und ihre Vorteile in der Kostenerstattung durch die Krankenkasse zur regelmäßigen Vorsorge angehalten. Bei Privatpatienten gibt es diese Vergünstigung zum Zahnersatz nicht, doch auch hier sollten die Kontrolluntersuchungen mit Aufmerksamkeit bedacht und in regelmäßigen Intervallen durchgeführt werden. Die meisten Erkrankungen der […]

weiterlesen…

Fluorid im zahnmedizinischen Bereich

Der Begriff Fluorid löst bei einigen Menschen Unbehagen aus. Zu dieser Verunsicherung tragen gegensätzliche Meldungen in den Medien bei. Die zahlreichen Vorteile der Verwendung von Fluorid im zahnmedizinischen Bereich gelten aber als wissenschaftlich abgesichert. Was ist Fluorid? Fluorid ist ein essentielles Spurenelement. Seine Salze werden in niedrigen Konzentrationen u. a. auch im zahnmedizinischen Bereich zur […]

weiterlesen…

Warnsignale bei unerkanntem Diabetes erkennen

Oft unentdeckt und langsam kann es zu einer chronischen Störung des Blutzuckerstoffwechsels, auch Diabetes mellitus genannt, kommen. Leider bleibt diese Erkrankung oft über Jahre hinweg unerkannt. Nicht selten werden die Symptome für den Diabetes mellitus anderen Ursachen zugeordnet. Jedoch kann ein nicht Erkennen der Erkrankung weitreichende Folgen für den Betroffenen haben. Denn ein schlecht eingestellter […]

weiterlesen…

Gesunde Milchzähne durch richtige Pflege

Wenn schon Milchzähne Karies aufweisen, kann sich das nachteilig auf deren Nachfolger auswirken. Die Grundvoraussetzungen für ein lebenslang gesundes Gebiss werden also in der Kindheit geschaffen – und das bedeutet: Die Milchzähne müssen sorgfältig gepflegt und deren Zustand vom Zahnarzt kontrolliert werden! Gesunde Milchzähne sind kein Zufall! Wenn Sie verhindern wollen, dass Ihr Nachwuchs schon […]

weiterlesen…

Pflege der Dritten (Prothesenreinigung)

Die weit verbreitete Meinung ist, wer eine Zahnprothese trägt, hat es gut, denn er muss sich die Zähne nicht mehr putzen. Am künstlichen Gebiss kann sich keine Karies entwickeln, doch auch Zahnersatz möchte gründlich gepflegt werden, da sich sonst, genau wie auch bei echten Zähnen, Beläge aus Essensresten und Bakterien an der Oberfläche sammeln. Diese […]

weiterlesen…

Die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) zum 01.01.2015

Ab 1. Januar 2015 ist es soweit: Die elektronische Gesundheitskarte (eGK) löst die Krankenversicherungskarte ab und ist für alle gesetzlich Krankenversicherten Pflicht. Privatpatienten sind von den Änderungen nicht betroffen. Was speichert die elektronische Gesundheitskarte? Die Einführung wurde mehrmals verschoben und der Nutzen der Karte – auch unter datenschutztechnischen Gesichtspunkten – intensiv diskutiert. Zunächst speichert die […]

weiterlesen…

Unsere Experten

Dr. Rolf Buob

Zahnarzt

Dr. Sabrina Buob

Zahnärztin

Dr. Christopher Sturmes

Zahnarzt

Unsere Leistungen im Überblick

Natürlich schöne Zähne für mehr Attraktivität.

Bleibende Zähne sinnvoll schützen.

Parodontitis – bakterielle Infektion des Zahnhalteapparats.

Wir schalten den Schmerz am Zahnnerv aus.

Implantate: So sicher und fest wie die eigenen Zähne.

Wir haben den vollen Durchblick.

Laserbehandlungen - schnell und schonend.

Alles unter einem Dach.

Schnarchen – Nachtkonzert mit Risiko

alle Leistungen anzeigen

News aus unserer Praxis

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden