Pflege der Dritten (Prothesenreinigung)

Die weit verbreitete Meinung ist, wer eine Zahnprothese trägt, hat es gut, denn er muss sich die Zähne nicht mehr putzen. Am künstlichen Gebiss kann sich keine Karies entwickeln, doch auch Zahnersatz möchte gründlich gepflegt werden, da sich sonst, genau wie auch bei echten Zähnen, Beläge aus Essensresten und Bakterien an der Oberfläche sammeln. Diese Beläge können Mundgeruch verursachen und die Keime zu einer Entzündung des Zahnfleisches oder der Mundschleimhaut führen. Für noch vorhandene Zähne steigt zudem das Risiko für Karies oder Zahnbettentzündungen deutlich an.

Der folgende Abschnitt erläutert Wissenswertes über die Pflege der Dritten sowie die Prothesenreinigung.

Prothesenbürste

Für die Pflege der Dritten sind spezielle Prothesenbürsten erhältlich, die den Vorteil haben, dass sie hinsichtlich der Form dem Zahnersatz angepasst sind. Sie halten dank der eher harten Borsten mehr Druck aus. Die speziellen Bürsten ermöglichen es zudem, auch an Stellen zu gelangen, die schwierig zu reinigen sind. Somit ist die Prothesenreinigung effektiver. Die Prothese sollte nach jeder Mahlzeit, mindestens jedoch zweimal am Tag täglich gereinigt werden. Wenn die Prothese ab und an in Wasser gelegt und eine speziell dafür vorgesehene Reinigungstablette dazu gegeben wird, werden Bakterien beseitigt und hartnäckige Beläge gelöst. Dies wird über Nacht empfohlen.

Haftcreme muss gründlich entfernt werden

Wer eine Totalprothese im Mund trägt, verwendet vielleicht ein Haftmittel. Dann sollte darauf geachtet werden, dass die Haftcreme bei jeder Prothesenreinigung vollständig von den Kunstzähnen entfernt wird, da die Speisereste sonst am Haftmittel kleben, wodurch Bakterien begünstigt werden. Generell wird auch den Patienten mit einem Zahnersatz, der teilweise oder vollständig herausnehmbar ist, empfohlen, einen Zahnarzt aufzusuchen, um sich über die Pflege der Dritten zu informieren und im Mundraum nach dem Rechten zu schauen. Damit können Zahn- oder Zahnfleischerkrankungen vermieden werden.

Professionelle Reinigung in der Zahnarztpraxis

Wenn auch Sie sich für eine gründliche Reinigung Ihrer Zahnprothese bei uns in der Zahnarztpraxis Friedrichshafen interessieren, so vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns. Wir sind für Sie telefonisch unter 0 75 41 / 4 14 14 oder per E-Mail an praxis@zahnzentrum-fischbach.de erreichbar.

Unsere Experten

Dr. Rolf Buob

Zahnarzt

Dr. Sabrina Buob

Zahnärztin

Dr. Christopher Sturmes

Zahnarzt

Unsere Leistungen im Überblick

Natürlich schöne Zähne für mehr Attraktivität.

Bleibende Zähne sinnvoll schützen.

Parodontitis – bakterielle Infektion des Zahnhalteapparats.

Wir schalten den Schmerz am Zahnnerv aus.

Implantate: So sicher und fest wie die eigenen Zähne.

Wir haben den vollen Durchblick.

Laserbehandlungen - schnell und schonend.

Alles unter einem Dach.

Schnarchen – Nachtkonzert mit Risiko

alle Leistungen anzeigen

News aus unserer Praxis

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden