Als Krebspatient zum Zahnarzt

Die Diagnose Krebs ist für alle Betroffenen eine Nachricht, die ihr Leben verändert. Und das gleich in mehrfacher Hinsicht: Zum einen müssen schnell Entscheidungen
getroffen werden, um schnellstmöglich die beste Krebstherapie zu erhalten. Zum anderen wirken sich die Erkrankungen und ihre Behandlung aber auch auf viele Teile
des Lebens und der Lebensqualität aus. Was viele Betroffene nicht wissen: Auch Zahnfleisch und Zähne benötigen nun besondere Aufmerksamkeit und Behandlung
vor der Krebstherapie ebenso wie begleitend zur Behandlung und im Rahmen der Nachsorge.

Empfehlenswert und wichtig: Zahnarztbesuch vor Therapiebeginn

Eine Krebserkrankung wirkt sich in vielen Fällen direkt und indirekt auf die Mund- und Zahngesundheit aus. Sie kann u.a. zu Beschwerden wie einem trockenen Mund, kleinen,
schlecht heilenden Wunden im Mundbereich und einem erhöhten Risiko für Karies und Zahnfleischprobleme führen. Damit zusätzlichen Beschwerden und Komplikation
während der Krebstherapie vorgebeugt werden kann und die Lebensqualität der Betroffenen nicht zusätzlich eingeschränkt wird, ist ein Zahnarztbesuch vor Beginn einer
Chemo- oder Strahlentherapie sehr empfehlenswert. Auch Ihr freundliches Zahnarztteam rund um Dr. Buob bietet Ihnen eine umfassende Betreuung vor, während
und nach einer Krebsbehandlung. Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gern und geben Ihnen hilfreiche Tipps, wie Sie zusätzlichen Beschwerden während der Therapie
vorbeugen oder die Nebenwirkungen zumindest im Rahmen halten können.

Zahnärztliche Betreuung während und nach der Krebstherapie

Während und direkt nach einer Krebsbehandlung klagen viele Patienten über Nebenwirkungen wie eine trockene, brennende Mundschleimhaut. Zusätzlich führen
Schädigungen durch Magensäure aufgrund von häufigem Erbrechen, aber auch eine Veränderung der Mundflora oder die Einnahme bestimmter Medikamente
(Bisphosphonate) zu Problemen wie Karies, Entzündungen oder Knochennekrosen. Besonders wichtig ist in diesem Fall nicht nur eine angepasste Mundhygiene, sondern
auch die enge Zusammenarbeit mit Ihrem Zahnarzt. Gegen Schmerzen und Entzündungen bei der Mundpflege helfen beispielsweise leichte Schmerzmittel und
Salben, notwendige Zahnsanierungen werden mit besonderer Vorsicht vorgenommen. Wenn möglich sollten Zahnentfernungen und umfangreiche
Behandlungen jedoch vor Beginn der Krebsbehandlung erfolgen – dann heilen die Wunden besser und schneller, es kommt zu weniger belastenden Nebenwirkungen.

Beratungstermin vereinbaren

Wenn auch Sie sich über das Thema „Als Krebspatient beim Zahnarzt“ in Friedrichshafen informieren möchten, so vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns.
Wir sind für Sie telefonisch unter 0 75 41 / 4 14 14 oder per E-Mail an praxis@zahnzentrum-fischbach.de erreichbar.

Unsere Experten

Dr. Rolf Buob

Zahnarzt

Dr. Sabrina Buob

Zahnärztin

Dr. Christopher Sturmes

Zahnarzt

Unsere Leistungen im Überblick

Natürlich schöne Zähne für mehr Attraktivität.

Bleibende Zähne sinnvoll schützen.

Parodontitis – bakterielle Infektion des Zahnhalteapparats.

Wir schalten den Schmerz am Zahnnerv aus.

Implantate: So sicher und fest wie die eigenen Zähne.

Wir haben den vollen Durchblick.

Laserbehandlungen - schnell und schonend.

Alles unter einem Dach.

Schnarchen – Nachtkonzert mit Risiko

alle Leistungen anzeigen

News aus unserer Praxis

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden